Ramadan 2020

*** WICHTIGE INFORMATIONEN ***

ZUM RAMADAN

Liebe Bewohnerinnen und Bewohner,

vom 23.04.2020 bis zum 23.05.2020 findet dieses Jahr der muslimische Fastenmonat Ramadan statt.

Zum Schutz aller Bewohnerinnen und Bewohner gelten auch während des Ramadans folgende bestehende Verbote:

  • Allgemeines Kontaktverbot: Sie dürfen sich in der Öffentlichkeit nur zu zweit oder mit Personen aus dem eigenen Haushalt aufhalten.
  • Betretungsverbot in der Unterkunft: Es ist verboten Besuch in der Unterkunft zu bekommen oder Menschen aus anderen Unterkünften zu besuchen.
  • Versammlungsverbot in der Unterkunft: Es ist verboten sich mit mehr als fünf Personen in Privatzimmern der Gemeinschafts-unterkunft zu treffen.

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie ist speziell für die Fastenzeit außerdem Folgendes zu beachten:

  • Die Moscheen im Landkreis sind weiterhin geschlossen. Es wird dort dieses Jahr kein öffentliches Fastenbrechen geben.
  • Bitte verzichten Sie auch privat auf alle Treffen zum gemeinsamen Fastenbrechen. Brechen Sie das Fasten alleine in Ihrem Zimmer oder mit den Menschen, mit denen Sie sowieso das Zimmer teilen.
  • Bitte verzichten Sie auch auf gemeinsames Kochen und versuchen Sie die Speisen alleine zuzubereiten.
  • Bitte bereiten Sie die Speisen für ihr tägliches Iftar auch schon vormittags und mittags zu, um das Zusammentreffen von vielen Menschen abends zur gleichen Zeit in der Gemeinschaftsküche zu verhindern.
  • Bitte achten Sie besonders auf die vorhandenen Hygienevorschriften in der Küche und spülen Sie alles bevor und nachdem sie es nutzen gut mit Wasser und Spülmittel.
  • Achten Sie auf sich und Ihre Gesundheit. Denken Sie ggf. auch darüber nach, einzelne Fastentage nachzuholen, wenn Sie sich krank und müde fühlen.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und die Einhaltung der oben genannten Regeln und Anweisungen. Wir möchten, dass Sie alle gesund bleiben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.